Hl. Dreifaltigkeit

Plakat 22.01.23Liebe Kinder, liebe Familien,

wer oder was ist eigentlich ein Jünger? Heute gibt es Fernsehen im Internet bekannte Personen, die "follower" haben. Das sind Leute, die ihnen und ihrem Tun folgen (so die wörtliche Übersetzung), sie beobachten, sie vielleicht auch nachahmen und sie manchmal sogar verehren. Ist das dasselbe wie ein Jünger? Ein Jünger ist ein wenig so. Hinzu kommt aber, dass er zugleich von der Person, der er folgt, unterrichtet wird, also in seinen Unterricht, in seine Schule geht.

Jesus sammelte viele Jünger um sich, dabei 12 Männer, die auch seine engen Freunde waren und die ständig mit ihm unterwegs waren. Aber wie hat er die für sich gewonnen? Das Internet wurde erst knapp 2000 Jahre nach Jesu Geburt erfunden, das Fernsehen wenige Jahrzehnte früher. Also was hat Jesus gemacht?

Auf gut Aschaffenburgerisch: Jesus is rumgelaafe und hat mit de Leut gebabbelt!

Jesus hatte das Talent zu erkennen, was im Herzen eines Menschen vor sich ging, wen und wie er die Menschen erreichen konnte, um sie für sich und die Verkündung der Botschaft vom liebenden Gott zu gewinnen.

Wie er es schaffte, die ersten Jünger anzusprechen, so dass sie mit ihm gingen und von ihm lernten, die frohe Botschaft weiterzugeben, und was wir heute mit den 12 Freunden von Jesus noch zu tun haben, das erfahrt Ihr in der Kinderkirche in St. Josef am 22. Januar 2023. Wir treffen uns um 9.00 Uhr wieder vor der Josefskirche und gehen zusammen in das Haus der Begegnung. Zur Mahlfeier sind wir dann wieder zurück in der Kirche.


Wir freuen uns auf Euch!

Es grüßt Euch herzlich
Euer Kinderkirchenteam St. Josef

Einladung_23-01-22_Jesus_beruft_die_Jünger.pdf

Liebe Kinder, liebe Familien in der Pfarreiengemeinschaft,

wir, das Kinderkirchenteam St. Josef und unsere Gemeindereferentin Gabi Kern, haben uns am Heiligen Abend so sehr gefreut, dass viele zu unserer Kinderkrippenfeier kamen, die Josefskirche trotz defekter Heizung fast voll war. Am meisten gefreut haben sich aber unsere Krippenspielkinder über das volle Gotteshaus! So hat sich ihr großer Einsatz beim Rollelernen für das Krippenspiel zu Hause und bei den Proben, zu denen sie sich jedes mal weiter verbessert hatten, wirklich gelohnt.  Bei ihrem Auftritt in der Kirche spielten sie ihre jeweilige Rolle so gut, dass sie wirklich die Person oder das Tier waren, die bzw. das sie gerade darstellten.

Herzlichen Glückwunsch, liebe Schauspieler, dass Euch das so toll gelungen ist! Damit habt Ihr alle Gottesdienstbesucher erfahren lassen, dass jeder Mensch und jedes Tier seinen Platz in der Welt und in der Geschichte hat, die Gott mit uns schreibt und zu der Weihnachten mit der Geburt unseres Freundes Jesus untrennbar gehört.

Herzlichen Dank auch an unsere beiden Ministranten, die zum Gelingen unserer Kinderkrippenfeier beitrugen!

Der nächste Gottesdienst, der auch die Kinder einbezieht, ist das Hochamt mit der Aussendung der Sternsinger für beide Dämmer Pfarreien in der St. Josefskirche am 06. Januar 2023 um 9.00 Uhr.

Kinderkirche haben wir dann wieder in St. Josef am 22. Januar 2023 um

9.00 Uhr (Treffpunkt vor der Kirche!).

Zu beidem laden wir Euch ganz herzlich ein!

Es grüßt Euch mit den besten Wünschen für das neue Jahr 2023

Euer Kinderkirchenteam St. Josef und Gabi Kern

Im Rahmen der vom Gemeindeteam St. Josef initiierten Aktion „Weihnachten in der Tüte“ konnten wir Dank der Unterstützung vieler Mitglieder unserer Pfarreiengemeinschaft dem Projekt „Wegweiser“ über 40 Tüten für Obdachlose und sozial Benachteiligte zukommen lassen. Die Übergabe der mit einem vorgegebenen Sortiment von gepackten Tüten fand am Freitag, den 09.12.22 in den Räumlichkeiten des „Wegweisers“ in der Glattbacher Straße statt. Vielmals bedankten sich die Mitarbeiterinnen für unsere und Ihre Unterstützung. Es wurde sogar das ein oder andere Tränchen verdrückt!

Allen, die fleißig Tüten gepackt und beigesteuert haben, ein herzliches „Vergelt’s Gott“! Für nächstes Jahr gibt’s es schon Ideen, die Liste um weitere sinnvolle Artikel des Alltagsbedarfs zu erweitern. Wir freuen uns auch dann wieder auf Ihre Mithilfe!

Ein frohes Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Lieben und schöne Festtage wünscht

das Gemeindeteam St. Josef

PHOTO 2022 12 09 13 46 42

IMG 2222

IMG 2331

 

 

Das Gemeindeteam St. Josef hat am Ausgang der Kirche auf der Pinnwand 2 Plakate aufgehängt.

Bedienen Sie sich bitte, indem Sie einen Zettel der Advents-Wünsche oder Komplimente „to go“ abreißen. Entweder Sie erfreuen sich selbst daran oder Sie geben ihn an einen Freund, Bekannten oder Nachbarn weiter…

Auf diesem Wege möchten wir in dieser vielleicht etwas tristen Zeit ein paar kleine Lichter in der Dunkelheit entzünden.

Wir freuen uns auf Ihr Mitmachen!

Roratemessen mit anschließendem Frühstück

An den Dienstagen nach dem 1., 2. und 3. Advent (29.11., 06.12. und 13.12.) lädt das Gemeindeteam St. Josef nach den Roratemessen um 6Uhr herzlich zum gemeinsamen Frühstück ins Haus der Begegnung ein.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Adventsverkauf zu Gunsten von „Kinder in Not“

Nach den Roratemessen sowie den Gottesdiensten am 3. und 4. Advent verkauft das Gemeindeteam wieder selbstgebackene Plätzchen, hausgemachte Marmelade und selbstgestrickte Socken.

Der Erlös kommt unserer Aktion „Kinder in Not“ vor Ort zu Gute.

Das Gemeindeteam St. Josef

Alle Mitglieder und Interessierte sind herzlich zu unserer Mitgliederversammlung des Caritasvereins eingeladen. Wir freuen uns Sie am Donnerstag, 26.01.2023 um 19.30 Uhr im Haus der Begegnung in St. Josef begrüßen zu können.

Tagesordnung:

  1. Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Beschlussfassung über die Tagesordnung
  3. Protokoll der Mitgliederversammlung vom 11.10.21
  4. Entgegennahme und Genehmigung
    1. des Jahresberichts des 1. Vorsitzenden
    2. der Jahresrechnung 2021 der Rechnungsführer
  5. Entgegennahme und Genehmigung des Prüfberichtes Jahresrechnung 2021
  6. Entlastung der Vorstandschaft
  7. Neuwahlen
    1. der Vorstandschaft
    2. der Rechnungsprüfer
  8. Anträge und Sonstiges

„Anträge zur Tagesordnung müssen bis spätestens eine Woche vor der Mitgliederversammlung schriftlich beim Vorstand eingegangen sein.“

Michael Sahm
1. Vorsitzender

pdfEinladung_MV_Jahr_2022.pdf

 

Im November wurde es in der ersten Gruppe weihnachtlich! Adventliches Basteln stand auf dem Programm. Die Kids hatten wieder sichtlich Spaß und freuen sich schon darauf zuhause mit den tollen Ergebnissen zu dekorieren.

Was Euch im Dezember erwartet seht ihr in unserem Flyer. 😉

Wir wünschen allen Strietwäldern eine friedliche und besinnliche Adventszeit!

Euer Team Jugendtreff

JT STK 10.12.2022

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kinderkirche 13.11.2022Liebe Kinder, liebe Familien,

wir freuen uns sehr darauf,  Euch in der Kinderkirche in St. Josef zu treffen am  kommenden Sonntag, den 16. Oktober 2022, um 9.00 Uhr. Wir treffen uns wieder vor der Josefskirche und gehen zusammen in das Haus der Begegnung zu unserer Kinderkirche. Zur Mahlfeier ziehen wir zusammen zurück in die Kirche zu den Erwachsenen. Die erwachsenen Begleiter der Kinder, die noch nicht alleine in die Kinderkirche gehen können oder wollen, können gerne mit den Kindern mitkommen.

Am Kirchweihsonntag, dem Fest der Weihe unserer Josefskirche, können wir nachfühlen, was passiert, wenn eine Kirche kaputt geht, so wie es auch schon mit der Josefkirche passiert ist. Für die Menschen in Damm war das damals, am 21. November 1944 eine Katastrophe. Die Josefskirche ist schon das zweite Kirchengebäude, das an dieser Stelle in der Uhlandstraße steht.

Aber sie waren stark, in den Armen, im Glauben und im Herzen und haben eine neue Josefskirche gebaut, die in der wir heute noch sonntags zusammenkommen.

Was hat sie nur so stark gemacht? Gibt es etwas, das uns stark macht in schweren Zeiten? Und wo ist Gott in schwerer Zeit?

Versuchen wir gemeinsam Antworten zu finden.

Wir freuen uns auf Euch und eine spannende Kinderkirche!

Falls sich noch Kinder finden, die beim Krippenspiel mitmachen möchten:

Wir brauchen mindestens noch 5 Kinder! Bitte meldet Euch bei Gabi Kern per E-Mail an!

Euer Kinderkirchenteam St. Josef

pdfEinladung 22-11-13 Jesus macht stark.pdf109.86 KB

Kinderkirche 16.10.2022Liebe Kinder, liebe Familien,

wir freuen uns sehr darauf, mit Euch in das neue Kinderkirchenjahr nun auch in St. Josef zu starten, nachdem St. Konrad den Anfang bereits zu Ernte-Dank gemacht hat. Wir beginnen am Sonntag, den 16. Oktober 2022, um 9.00 Uhr. Wir treffen uns vor der Josefskirche und gehen zusammen in das Haus der Begegnung zu unserer Kinderkirche. Zur Mahlfeier ziehen wir zusammen zurück in die Kirche zu den Erwachsenen. Die erwachsenen Begleiter der Kinder, die noch nicht alleine in die Kinderkirche gehen können oder wollen, können gerne mit den Kindern mitkommen.

Was erwartet Euch in der Kinder(mitmach)kirche?

Wir begegnen dort Jesus, dem großen Geschichtenerzähler, der seinen Freunden mit Beispielsgeschichten, die wir Gleichnis nennen, erklärte, wie Gott ist. Diesmal erfahren wir von Jesus, was passiert, wenn wir mit Gott sprechen:

Hört Gott uns denn? Macht er was, wenn wir mit ihm sprechen? Wie, wo und wann können wir mit Gott sprechen? Was können wir ihm erzählen? Alles?

Auch das, was uns freut, ärgert, traurig, hilflos, uns schämen oder vielleicht sogar auf Gott selbst oder Jesus zornig macht? Hat Gott ein Ohr für uns? Das wollen wir zusammen mit Euch herausfinden.

Wir freuen uns auf Euch!

Auch unser Gemeindeteam freut sich auf Euch. Damit Eure Eltern an diesem Wochenende mehr Zeit für Euch haben, backen die Mitglieder des Gemeindeteams den Kuchen für den Sonntagskaffee. Das Team freut sich dabei über eine kleine Spende, die der Aktion "Kinder in Not - Hilfe vor Ort" in unserer Pfarrei zugute kommt.

Euer Kinderkirchenteam St. Josef

pdfEinladung_22-10-16_Wir_sprechen_mit_Gott.pdf

Pfarrwallfahrt auf den Engelberg Samstag den 15.10.2022

Hin- und Rückfahrt mit dem Bus!
Keine Anmeldung & Fahrtkosten, Spenden willkommen!

09.00 Uhr Abfahrt in St. Konrad, Bushaltestelle „Herrenwaldstraße“
09.10 Uhr Abfahrt in St. Michael, Bushaltestelle „Burchardstraße“
09.15 Uhr Abfahrt in St. Josef, Bushaltestelle „Albrechtstraße“
10.00 Uhr Treffpunkt am Klotzenhof bei Großheubach
Fußwallfahrt zum Kloster Engelberg
11.30 Uhr Feier der Heiligen Messe in der Klosterkirche
im Anschluss Einkehr in der Klosterschänke
14.00 Uhr Rückfahrt nach Aschaffenburg

pdfPfarrwallfahrt Engelberg 2022

Zur 2. Sitzung des Gemeinsamen Pfarrgemeinderates der Pfarreiengemeinschaft Heilige Dreifaltigkeit, die am Donnerstag, den 22.09.22 im Sitzungssaal in St. Konrad stattfinden wird, ergeht an alle interessierten Gemeindemitglieder herzliche Einladung!

pdfTagesordnung_2._Sitzung_GemPGR_Hl._Dreifaltigkeit_Homepage.pdf

In diesen Tagen werden die Einladungen zum nächsten Firmkurs 2022/2023 verschickt. Eingeladen sind alle Jugendlichen ab der 9. Jahrgangsstufe oder dem entsprechenden Alter.
Bei Fragen wendet euch/wenden Sie sich bitte an Gemeindereferent Swen Hoffmann, 06021/413834 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infotreffen für den Firmkurs am 10. Oktober 2022 um 18:30 Uhr in der Kirche St. Gertrud (Frühlingstr. - Schweinheim).
Anmeldeschluss für den Firmkurs ist der 23. Oktober 2022.

Für den Firmkurs
Swen Hoffmann

pdfAnschreiben Firmlinge AB Stadt.pdf

pdfFirmkurs Anmeldung AB Stadt.pdf

 

Die von der Kirchenverwaltung St. Josef anerkannte Jahresrechnung 2021 und Haushaltsplan 2022 kann im Zeitraum vom 27.07. - 9.08.2022 im Pfarrhaus von St. Josef zu den bekannten Öffnungszeiten des Pfarrbüros eingesehen werden.

Pfarrfest Plakat2022 kleinSonntag 24. Juli

10.30 Uhr Festgottesdienst

  • anschließend
  • Frühschoppen
  • Mittagessen
  • Kaffee u. Kuchen

Montag 25 Juli

  • 14.30 Uhr Kaffee u, Kuchen
  • 16.30 Uhr Festbetrieb

Herzliche Einladung!!

PfarrfestIm Sommer in der Sonne sitzen und zu schwitzen… das muss nicht sein!

Eine Abkühlung gibt’s beispielsweise auf dem Pfarrfest in St. Josef, das dieses Jahr am Sonntag, den 10.07. auf der Wiese hinter dem „Haus der Begegnung“ stattfinden wird, dessen Grundsteinlegung sich heuer zum 20. Mal jährt. Daher gibt es sogar besonderen Anlass zum Feiern!

Der Schatten der alten Kastanie, frisch gezapftes Bier und andere Getränke tragen selbst bei hohen Temperaturen hier zur Abkühlung bei.

Der Festbetrieb wird im Anschluss an den Sonntagsgottesdienst um 10.30 Uhr zum Mittagessen eröffnet! Danach stehen Kaffee & Kuchen bereit. Wir bedanken uns schon jetzt bei allen Bäckerinnen und Bäckern für die Kuchenspenden!

Wir hoffen, viele Besucher begrüßen zu dürfen, die nach dem coronabedingten Ausfall der letzten beiden Jahre heuer ihre Feierlaune wiedergefunden haben! Es ergeht über alle Pfarreigrenzen hinaus herzliche Einladung!

 

Das Gemeindeteam St. Josef freut sich auf Ihr Kommen!

 

Bildergalerie aus den vergangenen Jahren

2015

 

 

 

2016

2017

2018

2019

Unterkategorien

­